Sichere Schule – Aula

A

Zuschauerraum - Anforderungen & Intro

 

Bei Schulaufführungen sind nicht alle Zuschauer mit dem Veranstaltungsort vertraut. Gäste und Besucher kennen sich in der Regel mit den Räumlichkeiten nicht aus. Um eine geordnete Verteilung, leichte Orientierung sowie sichere Evakuierung zu ermöglichen, sind deshalb in den Vorschriften für Veranstaltungsstätten Regelungen zur Bestuhlung, zu Verkehrs- bzw. Rettungswegen und zur Orientierung im Dunkeln getroffen worden.

Weiterhin werden Anforderungen an die Dekorationen und Ausschmückungen im Zuschauerraum zum Schutz vor Bränden gestellt. Nachfolgend sind die wesentlichen Aspekte, die den Zuschauerraum betreffen, zusammengestellt.

Bei der Durchführung von Schulaufführungen ist auch auf eine ausreichende Anzahl von Sanitäreinrichtungen zu achten. Unter Schultoiletten sind die Anforderungen an Toilettenräume und an eine barrierefreie Gestaltung von Handwaschbecken und Toilettenräumen beschrieben.

Bei der Planung ist zudem zu beachten, dass bei Beschallungsanlagen auch ein gesondertes Übertragungssystem für Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen vorgesehen ist, das im gesamten Zuhörerbereich verfügbar ist - zum Beispiel induktive Höranlage.