Kühlschrank
Sichere Schule | Biologie | Vorbereitungsraum
01 | Informationen

Zahlreiche Lösungen oder Präparate im mikrobiologischen und präparativen Biologieunterricht bedürfen für die Aufbewahrung einer ständigen Kühlung auf 4° C. Hierzu stehen in vielen naturwissen- schaftlichen Unterrichts- räumen Kühlschränke zur Verfügung. Die Vorraussetzun- gen zur Lagerung in Kühlschränken richten sich nach den Vorschriften zur Aufbewahrung der jeweiligen Substan- zen. Biologische Lösungen müssen in dicht schließenden Behältern aufbewahrt werden, damit es nicht zu einer Kontaminiation des Kühlschranks kommen kann.

Sofern in Unterrichtsräumen brennbare Flüssigkeiten im Kühlschrank aufbewahrt werden sollen, ist sicherzustel- len, dass mögliche Zündquellen ausgeschlossen werden können. Auch bei der Verwendung von handelsüblichen Laborflaschen und –gefäßen ist mit einer Undichtigkeit oder Leckage zu rechnen. Das heißt, dass entweder herstellerseitig explosionsgeschützte Kühleinrichtungen einzusetzen sind beziehungsweise Kühlschränke in Normalausführung entspre- chend umzurüsten sind.