GHS – Global Harmonisiertes System
zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien
Sichere Schule | Chemie | Global Harmonisiertes System
01 | Informationen

Das bisher gültige System für die Einstufung und Kennzeichnung von Gefahrstoffen wird durch ein weltweit vereinheitlichtes System ersetzt, das "Globally Harmonized System", im Folgenden kurz mit GHS bezeich- net.

Die GHS-Verordnung vom 16.12.2008 ist nach EU-Recht seit dem 20.01.2009 in Kraft und hat zur Folge, dass alle Hersteller und Liefe- ranten ab dem 01.12.2010 Reinstoffe mit diesem neuen Kennzeich- nungssystem versehen müssen.

Die Stoffrichtlinie und die Zubereitungsrichtlinie bleiben dagegen zu- nächst in Kraft, auf ihr basieren die bisherigen Kennzeichnungen.

Kennzeichnungen von Gemischen müssen erst zum 01.06.2015 nach GHS vorgenommen werden.