Abstände und Verkehrswege
Sichere Schule | Chemie | Unterrichtsraum
01 | Informationen

Abstände in Unterrichtsräumen für Chemie

Die Arbeitsplätze sind übersichtlich und ohne gegensei- tige Gefährdung zu gestalten.

Der Abstand zwischen Lehrertisch und 1. Schülertisch muss mindestens 1,20 m betragen. Ein kleinerer Abstand kann bei nicht barrierefreier Anordnung ggf. toleriert werden, wenn eine Schutzscheibe vor- handen ist und benutzt wird. Die Fluchtwegbreite von mindestens 1 m darf nicht unterschritten werden.

Abstand zwischen Arbeitstischen

Der Abstand zwischen zwei hintereinanderstehenden Schülertischen muss mindestens 0,85 m betragen. Hierdurch werden gegenseitige Behinderungen der Schülerinnen und Schüler vermieden. Bei Arbeiten Rücken an Rücken ist ein Abstand von mindestens 1,50 m erforderlich.

An Plätzen für Rollstuhlfahrer muss der Abstand bei voll unter- fahrbaren Unterrichtstischen 1 m, ansonsten 1,50 m, betragen.

Gangbreite

Es ist ein zu den Schülertischen führender Längsgang als Flucht- und Rettungsweg mit mindestens 1 m Breite vorzusehen.

Unter dem Aspekt einer barrierefreien Gestaltung von Lern- und Unter- richtsräumen wird empfohlen, alle Längsgänge mit einer Breite von mindestens 1 m vorzusehen.