Lagerung von Gefahrstoffen - Lebensmittel für Versuchszwecke
Sichere Schule | Chemie | Vorbereitungsraum

Lebensmittel für Versuchszwecke

Gefahrstoffe dürfen nur übersichtlich geordnet und nicht in unmittel- barer Nähe von Arznei-, Lebens- oder Futtermitteln, einschließlich deren Zusatzstoffe, aufbewahrt oder gelagert werden.

Lebensmittel für Versuchszwecke müssen als solche gekennzeichnet sein, z. B. durch einen Aufkleber:

Lebensmittel nur für Experimente
Nicht zum Verzehr geeignet

Lebensmittel sollten in anderen Gefäßen - nicht Originalgefäßen - gelagert werden, da z. B. Reinigungskräfte, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, diese nicht lesen können.