Lüftung
Sichere Schule | Chemie | Vorbereitungsraum
01 | Informationen

Die Vorbereitungs- und Übungsräume sollen grundsätz- lich ausreichend natürlich durch Fenster be- und entlüftet werden. Die Werte für eine ausreichende Lüftung richten sich nach der entsprechenden Arbeits- stättenregel.

Informationen und Hinweise für eine lern- und gesundheitsförderliche Raumluftqualität und zum geeigneten Raumklima in Unterrichtsräumen finden sich im Klassenraum Klassenraum.

Ist eine technische Lüftung erforderlich, so ist ein etwa 8-facher Luft- wechsel pro Stunde vorgeschrieben.

Bei Ausfall der technischen Lüftung darf der Raum für unterrichtliche Zwecke nicht genutzt werden.

Insbesondere bei vollständig verdunkelbaren Räumen ohne technische Lüftung ist bei vollständiger Verdunkelung regelmäßig. etwa alle 15 bis 20 Minuten, eine Lüftungspause vorzusehen.