Wärmelehre
Sichere Schule | Physik | Sicherheit

Beim Erhitzen von Wasser in Druckgefäßen, zum Beispiel in einem Papinschen Topf, sind vor dem Experiment die Sicherheitsventile zu überprüfen. Sie dürfen nicht klemmen (Explosionsgefahr).

Experimente unter Einsatz brennbarer Flüssigkeiten sind stets in einem betriebssicheren Laborabzug durchzuführen.

Beim Experimentieren mit dem „Bolzensprenger“ und der „Sprengkugel“ muss für eine splittersichere Abdeckung gesorgt werden.