Verglasungen
Sichere Schule | Schwimmhalle | Bauliche Anforderungen
01 | Informationen

Verglasungen spielen nach wie vor beim Unfallgeschehen eine wesentliche Rolle. Durch scharfkantig gebrochene Glasscheiben können erhebliche Verletzungsfolgen eintreten. Aus diesem Grund müssen Verglasungen und sonstige lichtdurchlässige Flächen bis zu einer Höhe
von 2 m ab Oberkante Standfläche aus bruchsicheren Werkstoffen bestehen oder ausreichend abgeschirmt werden.

Durchsichtige oder lichtdurchlässige Wände insbeson- dere Ganzglaswände im Bereich von Arbeitsplätzen oder Verkehrswegen müssen aus bruchsicheren Werkstoffen bestehen oder so gegen Arbeitsplätze und Verkehrswege abgeschirmt sein, dass Personen nicht mit den Wänden in Berührung kommen und beim Zersplittern der Wände verletzt werden können.