Verkehrswege
Sichere Schule | Schwimmhalle | Bauliche Anforderungen
01 | Informationen

Verkehrswege sind die Wege, die Badbenutzer und Be- schäftigte nutzen müssen, um zu den Wasserflächen, Badattraktionen oder zu den erforderlichen Arbeits- bereichen zu gelangen.

Damit Verkehrswege sicher benutzt werden können, gelten folgende sicherheitstechnische Erfordernisse:

  • Sie müssen ständig freigehalten werden.
  • Die lichte Mindesthöhe von Verkehrswegen muss 2,10 m betragen; im Altbestand gelten noch 2,00 m.
  • Wasseransammlungen sind in Verkehrsbereichen zu vermeiden. Dies wird durch ausreichendes Boden- gefälle und geeignete Bodenabläufe erreicht.
  • Wärmebänke, Wasserzapfstellen und sonstige Installationen dürfen einen freien Durchgang
    nicht behindern.