Sanitätsraum
Sichere Schule | Schwimmhalle | Räume
01 | Informationen

Schwimmbäder sind mit Sanitätsräumen auszustatten, wobei bei einer ausschließlichen schulischen Nutzung (Schulschwimmbad) eine wirksame Erste Hilfe jederzeit gewährleistet sein muss.

Der Sanitätsraum bzw. Erste-Hilfe-Raum ist wie folgt auszustatten:

  • Die Größe des Raumes beträgt  mindestens 8 m2;
    bei Kombination mit dem Schwimmmeisterraum insgesamt 14 m2.
  • Die Raumhöhe im Lichten beträgt mindestens 2,50 m.
  • Der Raum muss leicht erreichbar und zugänglich sein.
  • Die Breite und Anordnung der Türen müssen den ungehinderten Abtransport von Verunglückten auf einer Trage ermöglichen.
  • Auf einen rutschhemmenden Fußbodenbelag ist zu achten. Die Anforderungen sind unter dem Menü- punkt Fußböden beschrieben.
  • Ein Sichtschutz ist erforderlich.
  • Bei der Aufteilung des Raumes ist bereits ein aus- reichender Standplatz am Kopfende der Liege für Wiederbelebung zu berücksichtigen.