Bausteine der Konzeption
Sichere Schule | Schwimmhalle | Lehrkräfte

Baustein 2:
Sich mit dem Bewegungsraum Wasser vertraut machen –

meine Entdeckungsreise in einen neuen Erfahrungsraum!

Die Lehrkräfte lernen, durch altersgerechte und individuell angemessene Lernsituationen die Entdeckung des Bewegungsraums Wasser zu initiieren. Ein besonderer Schwerpunkt wird darauf gelegt, durch Differenzierung die Heterogenität der Schülerinnen und Schüler zu berücksichtigen. Beispielhaft werden Wege zum Umgang mit Hemmfaktoren und Ängsten aufgezeigt.

Vielfältige Erfahrungen am, im und unter Wasser sammeln – Wassergewöhnung:

    • Anpassungsmechanismen durch den Aufenthalt im Wasser;
      vom Reflex zur kontrollierten Handlung
    • Übertragen von Alltagsbewegungen ins Wasser
    • Orientieren im und unter Wasser
    • „Die dritte Dimension“
    • Erweitern persönlicher Erfahrungen und Grenzen:
      – am Wasser
      – ins Wasser
      – im Wasser
      – auf dem Wasser
      – unter Wasser
    • Umgang mit individuellen Verhaltensmustern