Was darf ein Lehrer mit Maschinen?
Sichere Schule | Technik | Sicherheit

Nach Anhang  I -10.1.1 RISU-NRW ist der Umgang mit Maschinen wie

  • Abricht- und Dickenhobelmaschinen,
  • Sägemaschinen (ausgenommen Dekupiersäge und elektrische Handstichsäge),
  • Fräsmaschinen und
  • Stockscheren mit mechanischem Antrieb

nur Lehrerinnen und Lehrern erlaubt, die aufgrund von Ausbil- dung/Studium oder durch entsprechende Fortbildungsmaßnahmen die erforderlichen Fachkenntnisse zum Betrieb der Maschinen haben.

Die Lehrerinnen und Lehrer haben sich mit den an der Schule befind- lichen Maschinen vertraut zu machen und die Inhalte der Bedienungs- anleitungen zu kennen. Diese sind so aufzubewahren, dass sie den Fachlehrerinnen und Fachlehrern zugänglich sind.