Sichere Schule – Lernraum / Unterrichtsraum

U

Schulranzen

01 | Informationen

Der Schulranzen ist das sichtbare Kennzeichen einer Schülerin bzw. eines Schülers. Zur Einschulung tragen die Schulanfänger ihren Schulranzen das erste Mal mit Stolz und gesundem Rücken in die Schule. Am letzten Schultag sollen die Schulabgänger die Schule mit Wissen, Können und gesundem Rücken verlassen.

Für die Festlegung des Gewichts des vollen Schulranzens sollten Größe, Gewicht und körperliche Verfassung des Kindes berücksichtigt werden: 10 % des Körpergewichts gelten als unbedenklich.

Ein überladener Schulranzen kann dem Kind folgende Schäden zufügen:

  • Verkrümmung der Wirbelsäule
  • Einschränkung der Bewegungsfreiheit
  • Konzentrationsstörung in Bezug auf den Straßenverkehr
  • Verformung der Füße