Ballsportanlagen

Ballspiele im Sportunterricht oder in der Pause sind für viele Schülerinnen und Schüler besonders attraktiv. Sie sind mit ihren Anforderungen als komplex zu bewerten, da motorische Voraussetzungen, Regelkunde und die Orientierung im Raum viel von Schülerinnen und Schülern abverlangen. Ballsportarten stellen jedoch einen Schwerpunkt des Unfallgeschehens dar.

Lehrkräfte haben deshalb bei den Schülerinnen und Schülern zahlreiche Kompetenzen und Fähigkeiten auszubilden, um so Unfälle zu vermeiden.  Sie haben auch zu prüfen, ob die Anlage sicher genutzt werden kann.

Hinweise zur Didaktik, Methodik und zur Organisation von Ballspielen finden sich in der Sicheren Schule im Bereich Schulsport.

Im Folgenden werden die jeweiligen Anlagen für Ballsport beschrieben und es werden Hinweise zur Sicherheit gegeben: